Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in der DLRG-Rendsburg kann schnell und einfach beantragt werden. Bei uns kann jeder (bereits ab der Geburt) Mitglied werden und wir freuen uns über jedes (neue) Mitglied.

Mitgliedsbeiträge

BeitragsklasseMitgliedsbeitragMitgliedsbeitrag bei Eintritt nach 15.08.
Einzelmitgliedschaft5,00€ / MonatHälfte des Jahresbeitrages
Familienmitgliedschaft (ab 3 Personen)3,30€ / Monat / Mitglied (max. 200€ pro Familie pro Jahr)Hälfte des Jahresbeitrages
Firmen/Vereine10,00€ / MonatHälfte des Jahresbeitrages

Die Mitgliedschaft beginnt immer rückwirkend zum 1.1. des laufenden Kalenderjahres.

Mit der Bildungskarte bezahlen

Die Bildungs Karte ist die einfache und praktische Lösung zur Umsetzung des Bildungs- und Teilhabepakets. Ein bereitgestelltes Teilhabebudget ermöglicht eine geförderte Beteiligung an diversen Vereins-, Kultur-, Freizeit und Nachhilfeangeboten.

Die zuständigen Ämter (Kommunen bzw. Jobcenter oder Optionskommunen) stellen Leistungsberechtigten eine elektronische Karte zur Verfügung, die für die Zahlung der bewilligten Leistungen genutzt werden kann.

So können bei uns zum Beispiel Schwimmkurse oder Erste Hilfe Kurse, aber auch die Mitgliedschaft über die Bildungskarte abgerechnet werden.

Bildungskarte
kostenfrei teilnehmen

Wofür nutzen wir diesen Beitrag?

Niemand bezahlt gerne ohne zu wissen wofür sein Geld verwendet wird. Dies versuchen wir Ihnen an dieser Stelle genauer zu erklären.

Weitergabe an höhere Ebenen
Ein Teil von ihrem Mitgliedsbeitrag wird von uns an den Landesverband abgeführt (ca. 50%), der wiederum einen Teil hiervon an den Bundesverband der DLRG abführt. Die DLRG ist ein großer Verein und nur durch die Struktur mit Landesverbänden und Bundesverbänden ist unsere Arbeit überhaupt möglich.
So werden zum Beispiel all unsere Schwimmausbilder vom Landesverband Schleswig-Holstein aus- und fortgebildet. Der Bundesverband hat viele Aufgaben, wie zum Beispiel den Zentralen Wasserrettungsdienst, durch den das Baden an Deutschen Strände sicherer wird - so sind im Jahr 2012 sind so wenige Menschen ertrunken wie noch nie zuvor (Quelle).
Da diese höheren Ebenen keine eigenen Mitglieder haben, sind sie auf das Geld von den Gliederungen angewiesen, um sich zu finanzieren. Das Geld wird übrigens auch hier nicht für Angestellte ausgegeben, denn auch hier arbeiten fast alle komplett ehrenamtlich. 
 

Jugendarbeit
Ein weiterer Anteil des Mitgliedsbeitrages fließt in unsere Jugendarbeit. Die Jugendkasse wird dabei einmal jährlich aus unserer Kasse bezuschusst, wodurch die Jugend z.B. die Preise für Ausflüge und Wettkämpfe möglichst niedrig halten kann und so mehr Mitglieder erreichen kann.

Fachbereich Ausbildung
Neue Schwimmbretter, Tauchringe, Flossen, Übungsmaterial für Erste-Hilfe-Kurse, Übungspuppen, die neusten Ausbildungsunterlagen und Vieles mehr - die Schwimmausbildung benötigt einiges an Material. Damit wir eine gute Ausbildung gewährleisten können, schicken wir unsere Ausbilder außerdem regelmäßig zu Aus- und Fortbildungen, die wir unseren Ausbildern selbstverständlich bezahlen.

Fachbereich Einsatz
Die Einsatzgruppen müssen sich ebenfalls zu einem Teil aus den Mitgliedsbeiträgen finanzieren. Rettungsgeräte und Fahrzeuge sind dringend notwendig, um im Ernstfall schnell und qualifiziert helfen zu können, sind aber leider nicht besonders günstig. Hinzu kommen Aus- und Fortbildungen für die Einsatzkräfte sowie Übungen, die ebenfalls sehr materialaufwendig sind.

Vereinsheim/Geschäftsstelle
Das Vereinsheim bietet besonders Vereinsmitgliedern die Möglichkeit sich zu Treffen, ohne vorher nach einem geeigneten Raum zu suchen. Außerdem wird hier das Material zentral gelagert, dass jeder bei Bedarf darauf zugreifen kann. Für das Vereinsheim müssen wir selbstverständlich eine Miete zahlen, die durch die Mitgliedsbeiträge gedeckt wird.

Der Rest
Das verbleibende Geld teilt sich auf viele kleine Posten, wie zum Beispiel Büromaterial, Telefonrechnungen, kleinere Neuanschaffungen usw. auf.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing