Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Allgemein

Natürlich muss man nicht fertig ausgebildet sein, um im Bereich Einsatz aktiv zu werden. Wir freuen uns über jeden, der Interesse am Einsatzwesen der DLRG Rendsburg hat und allgemein Freude an Wasserveranstaltungen hat. Für die Mitarbeit solltest du ca. 12 Jahre oder älter sein und idealerweise bereits einen Rettungsschwimmschein haben, oder aber bereit sein diesen bei uns zu machen. Weiter ausgebildet wirst du dann, indem du an den regelmäßigen Diensten und Veranstaltungen teilnimmst.

Der nächste Schritt nach dem Rettungsschwimmschein ist die Fachausbildung Wasserrettungsdienst. Hierbei handelt es sich um eine Art Grundausbildung im Bereich Einsatzwesen der DLRG. Du lernst etwas über das Sanitätswesen, übst gebräuchliche Knoten und das Funken. Du sammelst auch Erfahrungen im Wasserrettungsdienst, indem du an Übungen und ersten Einsätzen teilnimmst. Am Ende steht eine Prüfung und du bist ausgebildeter Wasserretter.

Wenn du 2 Jahre Erfahrungen im Bereich Bootswesen gesammelt hast, dann bist du bereit, in die Ausbildung zum Rettungsbootsführer zu starten. Die Ausbildung umfasst einiges an Theorie, die in der Regel an Wochenenden ausgebildet wird. Zudem brauchst du natürlich jede Menge Praxis, um am Ende mit dem Ablegen deiner Prüfung ein Motorrettungsboot im Einsatz sicher führen zu können. Fahrstunden und Theoriestunden finden in der Regel über etwa ein Jahr verteilt im Rahmen von Diensten und zusätzlichen Wochenenden statt. Die Prüfung findet zentral über den Landesverband statt und ist innerhalb eines Tages erledigt.

Des weiteren bieten wir intern oder auch über den Landesverband Schleswig-Holstein eine ganze Menge an Ausbildungen. Zum Beispiel Sanitäter, Strömungsretter, Luftretter, Einsatztaucher, Funkscheine, Führungsausbildungen, Ausbildungen im Katastrophenschutz, etc., aber auch die Ausbildungen zum Ausbilder/Prüfer in allen Bereichen die wir in der DLRG anbieten.

Technische Leitung

Technischer Leiter: Knud Hollander
Technischer Leiter
Knud Hollander
E-Mail
einsatz@rendsburg.dlrg.de
Über ihn

Der Technische Leiter ist der richtige Ansprechpartner für alles rund um unseren Einsatzbereich. Du willst Teil unseres Teams werden? Dann melde dich bei ihm!

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing